Gemeinde Schnepfau im Bregenzerwald

Beschaulich und ruhig

Die Gemeinde Schnepfau weist eine Größe von 16,5 km² auf und zeigt sich als langgestreckte Talebene, die auf drei Seiten von Bergen begrenzt wird: im Norden von Hirschberg, Schnepfegg und Gopf, im Osten von Mittagsflug und Giblerkopf und im Süden von der Kanisfluh.

In einer weiten Talsohle im hinteren Bregenzerwald, umrahmt vom Hirschberg und der Kanisfluh, liegt die Gemeinde Schnepfau. Das beschauliche Dorfleben begeistert vor allem Ruhesuchende und Naturliebhaber.

Schnepfau Kirche im Sommer

Rund um die Knusperhütte

Direkt von der Hütte aus können unsere Gäste eine herrliche Runde laufen in unberührter Natur. Auf halber Strecke befindet sich das Berghaus Kanisfluh und eignet sich bestens als Einkehrschwung mit herrlicher Sonnenterasse und gut bürgerliche Küche.